Böhmische Schweiz

Elberadweg

Prag

Böhmisches Mittelgebirge

Klettersteig Děčín

Natur, Kultur, Gastronomie in Tschechien aktiv erleben

Kontakte

Enthusia Aktiv Reisen
Labské nábřeží 33,
405 02 Děčín 4

+420 724 006 865
info@enthusia.cz
www.enthusia.cz/de

 

Elberadweg nach dem Hochwasser

19. 6. 2013 /

Wie sieht das auf dem Elberadweg ein paar Tage nach dem Hochwasser aus? Dass haben wir zwischen Prag und Dresden festgestellt...

Prag Troja – Der Elberadweg/Moldauraweg bleibt wegen Schäden offiziell gespertt. Mann muss nach Umleitungen suchen.

Kralupy – Věltrusy

Hier sind einige Gebiete noch offiziell gesperrt, große Hochwasserschäden. Entweder Nebenstrassen fahren oder mit Zug oder Transfer.

Mělník

Bei Hořín brach der Deich durch, der Radweg befindet sich noch unter sehr viel Schlammassel. Ca 5 M von dem Belag fehlt vollkommen, es ist auf dieser Stelle ein Furth enstanden.

Bei dem Schlosspark vor Mělník nimmt man die Strasse und fährt zu der Brücke in Mělník und weiter mit dem Radweg nach Počaply/Roudnice.

Wegen dem dort stehenden Wasser riecht man schon den Gestank.

Roudnice – Litoměřice

Beide Elberadweg auf beiden Elbufern sind nicht zu empfehlen, hier soll man die Hauptstrasse fahren. Die Fähre in Nučničky ist außer Betrieb.

Litoměřice – Velké Žernoseky

Bei Žalhostice noch gestern Wasser, heute soll es schon freigegeben werden.

Velké Źernoseky – Ústí nad Labem

Der Radweg ist in. O. in Ustí n. L, werden die Wände abmontiert – vorsichtig fahren!

Ústí nad Labem – Děčín

der gleiche Stand wie am 16.06. – der Radweg ist befahrbar, nur in Těchlovice muss man 50 m das Rad Schieben.

Wegen dem dort stehenden Wasser riecht man schon den Gestank.

Děčín -  Krippen

Die Strecke ist reibungslos zu fahren, der Belag ist schon  mehr oder weniger sauber.

Krippen -  Bad Schandau

Der ehemalige Sandsteinweg wurde zum Steinweg, aber für ein Trekkingrad kein großes Problem. Es leigen hier noch 2 Bäume über den Weg, über den einen muss man das Fahrrad übertragen, aber auch senioren haben es in einer Gruppe geschaft.

Bad Schandau  - Pirna

Der Radweg ist vollkommen barrierlos, in Obervogelgesang muss man unter der Bahnböhschung 30 m das Fahrrad wegen Bauarbeitn schieben.

Sonst gibt es auf der Strecke keine Problemstellen und viele Imbissbuden haben bereits geöffnet.

Pirna – Dresden

Laut www.elberadweg.de ist diese Strecke befahrbar aber mit Einschränkungen, die Fähren waren heute wirklich im Betrieb.

 

info@enthusia.cz
+ 420 724 006 865
facebook